Aufnahme E. Winter, Mitte 1980er, Karnak,
Temple des Amun-Re: Detail einer Hieroglyphe auf
dem Obelisken der Hatschepsut (18. Dynastie)

Aufnahme E. Winter, Mitte 1980er, Karnak,
Temple des Amun-Re: Detail des Tores im
zweiten Pylon (Ptolemaios VI.)

previous arrow
next arrow
Slider

Das Winter-Dia-Archiv

Das Fach Ägyp­to­lo­gie an der Uni­ver­si­tät Trier ver­fügt über meh­re­re Tau­send Dia­po­si­ti­ve, die von Erich Win­ter, Pro­fes­sor der Ägyp­to­lo­gie an der Uni­ver­si­tät Trier von 1977 bis 1996, in den 1970er bis 1990er Jah­ren in Ägyp­ten auf­ge­nom­men wur­den und wert­vol­le Über­sich­ten sowie Nah­auf­nah­men von Details archäo­lo­gi­scher Stät­ten in Ägyp­ten lie­fern. Sie reflek­tie­ren oft­mals einen Erhal­tungs­zu­stand, der so auf­grund von Umwelt­ein­flüs­sen und ande­ren Fak­to­ren nicht mehr exis­tiert. Bis­her konn­te nur ein klei­ner Teil die­ser Dias bereits digi­ta­li­siert wer­den, aber lang­fris­tig sol­len alle Auf­nah­men in einem digi­ta­len Pho­to­ar­chiv erschlos­sen, gesi­chert, orga­ni­siert und archi­viert wer­den. Die­se Digi­ta­li­sa­te sol­len gemein­sam mit dem Schott-Pho­to-Archiv der Uni­ver­si­tät Trier (Ägyp­ten­auf­nah­men der 1920er und 1930er) in einer öffent­lich zugäng­li­chen Daten­bank zusam­men­ge­führt werden.

Status:
in Planung

Leitung:
  • Prof. Dr. Martina Minas-Nerpel

Fach:
  • Ägyptologie